TIXIT Bernd Lauffer GmbH & Co. KG

Ein Unternehmen mit Tradition & Innovation

Seit über 50 Jahren entwickelt und fertigt TIXIT individuelle Einrichtungslösungen für Industrie und Handel. Als mittelständisches Unternehmen am Standort Villingen-Schwenningen sind wir langjähriger Lieferant namhafter Unternehmen und können Referenzen aus ganz Deutschland und den angrenzenden Nachbarländern Schweiz und Österreich vorweisen.

Unsere Einrichtungssysteme finden Einzug in alle Betriebsabteilungen. Effizientes, angenehmes und ergonomisches Arbeiten steht dabei immer im Fokus. In allen Bereichen ist der Name TIXIT Garant für umfassenden und transparenten Service über alle Anforderungen und Komponenten hinweg. Wir liefern alles aus einer Hand und entwickeln individuelle Lösungen für Unternehmen mit den höchsten Ansprüchen an Qualität und Zuverlässigkeit in Sachen Konstruktion, Entwicklung, Produktion und Vertrieb.
Als erfolgreiches Unternehmen sind wir uns unserer ökologischen und sozialen Verantwortung an unserem Standort bewusst. Deshalb ist für uns nachhaltiges Denken und Handeln schon immer selbstverständlich. Der Aspekt der Nachhaltigkeit liegt seit jeher all unseren Produkten zugrunde, da jeder unserer Produktbereiche auf eine flexible Modulbauweise aufbaut. Aufgrund ihres modularen Aufbaus können sie einfach und schnell umgebaut und weitergenutzt werden. Darüber hinaus sind unsere Trennwandsysteme recyclebar. Alle Komponenten können demontiert und wiederverwertet werden. Bis es dazu kommt, dauert es aber lange. Denn unsere Systeme zeichnen sich durch eine überdurchschnittliche Lebensdauer aus.

NACHHALTIGKEIT IN UNSEREN PRODUKTEN

  • Sehr gute Umnutzungsfähigkeit und Wiederverwendbarkeit
  • Qualitativ hochwertige Materialien, dadurch sehr langlebig
  • Gut trennbare Materialien (Demontage)
  • Materialien können nach der Nutzungsphase dem Recycling zugeführt werden
  • Unbedenkliche Hauptmaterialien: Glas, Aluminium, Stahl, Holzwerkstoffe

Weshalb TIXIT?
Die heutigen Geschäftsführer Harald Bury und Rolf Strohm mit Unternehmensgründer Bernd Lauffer.

Der Blick fürs Ganze beginnt mit dem Blick ins Detail.

Den wesentlichen Vorteil, den Sie bei TIXIT erfahren, liegt in der übergreifenden Fachkompetenz für Ihre gesamte Betriebseinrichtung. Nutzen Sie unsere Synergien, um Ihre Betriebsabläufe optimal zu strukturieren und alle Arbeitsbereiche maßgerecht und vor allem flexibel einzurichten. Als Planer, Hersteller und Monteur haben Sie mit uns einen verlässlichen Ansprechpartner. Arbeiten, Sichern, Lagern, Verpacken sind die Bereiche, die Sie mit uns angehen sollen.

Arbeiten

Ob konzentriertes Denken im Büro oder getrennte Produktionsbereiche: Mit den TIXIT-Raumsystemen schaffen Sie flexible Arbeitsräume gestalteten und sorgen für eine produktive Atmosphäre.  
Ob ergonomische Montagearbeitsplätze, Kommissionierwagen oder Werkstattmöbel mit den TIXIT Arbeitsplatzsystemen sind Sie jederzeit bestens ausgerüstet.

Sichern

TIXIT-Maschinenschutzsysteme sichern Arbeitsbereiche und schützen Mensch, Maschine und Produktionsgut

Lagern & Archivieren

TIXIT-Regalsysteme sorgen für geordnete und effiziente Lagerung und effiziente Raumnutzung
Erschließen Sie ungenutzte Raumhöhen mit den TIXIT-Lagerbühnen und schaffen Sie schnell und kostengünstig mehr Raum auf zwei Ebenen.

Verpacken

TIXIT-Packstationen sind auf ergonomisches Arbeiten und schnelles Verpacken ausgerichtet. Stellen Sie sich Ihren individuellen Packplatz zusammen.


Qualität nachhaltig sichern

Hohe Qualität und hohe Ansprüche.

In einer traditionsreichen und qualitätsbewussten Region verwurzelt, stehen auch unsere Produkte für Markenqualität. Unsere Qualitätspolitik beinhaltet eine partnerschaftliche, vertrauensvolle und langfristige Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Lieferanten. Schon immer bauen unsere Kunden auf unser Fachwissen und unserer Erfahrung. Wir kennen die Anforderungen der Branche bis ins Detail, da wir stets ein Ohr am Kunden haben und den kontinuierlichen Austausch forcieren. Darauf basieren letztendlich auch unsere Innovationsfähigkeit und die Lust, ständig Neues zu entwickeln.

Zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015

Zur dauerhaften Gewährleistung unserer Qualitätsansprüche und kontinuierlichen Optimierung unserer kundenbezogenen und internen Prozesse haben wir ein ganzheitliches Management-System implementiert und sind zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015.

Zertifiziert nach EN1090

Ebenso erfüllen wir die Norm EN1090. Das Zertifikat Konformität der werkseigenen Produktionskontrolle EN1090 bescheinigt uns den Einbau von tragenden Bauteilen und Bausätzen für Stahltragwerke und tragende Konstruktionen in allen Arten von Bauwerken.


Arbeiten bei TIXIT.

Wir bilden aus - Erfolgreich in die Zukunft starten!

Junge, engagierte Menschen sind unsere Zukunft. Deshalb bietet die TIXIT Bernd Lauffer GmbH & Co. KG seit vielen Jahren durch eine interessante und vielseitige Ausbildung in verschiedenen Berufsfeldern einen Einstieg in das Berufsleben. Wir sehen außer unserer regionalen und sozialen Verantwortung auch die Chance wertvolle Mitarbeiter zu gewinnen, die unser Team bereichern. So wurden wir auch in diesem Jahr von der Handwerkskammer Konstanz als anerkannter Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet.

 Wir bilden aus zum/zur:
- Industriekaufmann/frau
- Metallbauer/in

Momentan sind unsere Ausbildungsplätze besetzt. 


Soziales Engagement

Wir unterstützen mit regionalem Bezug gemeinnützige Projekte und Sportvereine:


Die Firmengeschichte im Überblick
TIXIT Gelände

1962    Gründung der Bauschlosserei und des Metallbaubetriebes Lauffer durch Schlossermeister Bernd Lauffer mit einem Gesellen.

1966    Eintrag in die Handwerksrolle als Schlosserei Lauffer mit 3 Gesellen. Kauf der ehemaligen Fensterfabrik Zapf und Umbau zu einer Werkstatt mit ca. 120 m2.

1969    Beginn der Zusammenarbeit mit dem Regalhersteller TIXIT, Frankreich.

1972    Erwerb der Vertriebs- und Lizenzrechte der TIXIT Regalsysteme. Erweiterung des Angebots durch eigene Entwicklungen wie Arbeitstische, Werkbänke, Sonderregale und Fertigungen von Trennwandsystemen und Lagerbühnen. Erste Marktpositionierung als Lager- und Betriebseinrichter.

1975    Kauf und Übernahme von Tixit Konstanz. Eintrag im Handelsregister und Firmenumbenennung in TIXIT Bernd Lauffer. Beginn mit dem Vertrieb von Kity-Holzbearbeitungsmaschinen der Firma Electroli, Frankreich (Tochterunternehmen von Tixit-Frankreich) über regionale Messen und ab Lager Konstanz.

1976    Entstehung und Entwicklung eines eigenen Werkbankprogramms. Erste Anfänge mit der Blechbearbeitung.

1977    Anmietung eines Außenlagers im Güterbahnhof Schwenningen mit ca. 250 m2. Erste Versuche und Montagen von Abschirmkabinen.

1982    Produktionsausweitung im Werkbank- und Trennwandbau. Anmietung einer Halle mit 500 m2 in der Hohenkrähenstraße.

1985    Kauf des Grundstücks Lupfenstraße 52 und der Hallen mit ca. 500 m2. Neubau einer Stahlhalle für Lager, Ausstellung und Büros von 1.050 m2. Ende 1985 Umzug in die neuen Räume und Auflösung aller Außenlager. Übernahme des Vertriebs für Kity in ganz Deutschland.

1988    Ausweitung des Maschinenprogramms auf die Marke BELA.

1992    Erwerb des Grundstücks Lupfenstraße 50 mit einer Lagerhalle von ca. 180 m2. Neubau der Produktions- und Lagerhalle mit 740 m2. Ausbau der Lagerflächen. Anbindung des Grundstücks Lupfenstraße 50, Ausbau der Büroräume. Ca. 40 Mitarbeiter.

1996    Anbau Büroräume und Vergrößerung der Ausstellungsfläche. Erweiterung der Schlosserei.

2002    40-jähriges Jubiläum mit Tag der offenen Tür. Bau einer neuen Lagerhalle mit 150 m2. Ca. 50 Mitarbeiter.

2003    Umwandlung der Firma in GmbH & Co. KG und Einstieg der beiden Geschäftsführer Harald Bury und Rolf Strohm.

2005    Ausweitung des Maschinenprogramms mit Metallbearbeitungsmaschinen.

2009    Erweiterung des Produktbereichs Trennwände und Kabinen. Konzentration auf die Kernkompetenz und Markteinführung von Ganzglastrennwänden für den hochwertigen Innenausbau.

2010    Übernahme der Geschäftsführung durch Rolf Strohm und Harald Bury.

2012    50-jähriges Firmenjubiläum!


Anfrage

Hier haben Sie die Möglichkeit, weitere Informationen und Prospekte zu unseren Produkten zu erhalten.
Bitte füllen Sie das Formular aus, markieren Sie die entsprechenden Kästchen per Mausklick und senden Sie uns das Formular - oder rufen Sie uns an unter +49 (0)7720 / 9720-40.

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.